Audio Anlieferung

 

  • Audiospuren im WAV oder AIF Format, 24/32 Bit unbearbeitet, 44.100 KHz.
  • Sämtliche Spuren müssen exakt den gleichen Startpunkt haben, auch wenn ein Instrument erst später im Song einsetzt. Bitte mit exakt einem Takt Vorlauf exportieren (Stille).
  • Deaktivieren Sie bitte alle Plug-ins und Effekte und setzen sie die Fader und das Panning auf null. Nur wenn ein bestimmter Spezial-Effekt auf einer Spur bleiben soll, exportieren Sie diese Spur mit dem Effekt. Kein Clipping.
  • Benennen Sie die Spuren sinnvoll.
  • Entfernen Sie alles von der Spur was nicht dort hingehört.
  • Bitte geben Sie die Tempoangaben an.
  • Senden Sie keine Projektdateien von Cubase, Logic usw…
  • Keine abrupten Anfänge/Endings sofern nicht gewollt.
  • Aktivieren Sie bei allen Spuren die “Zeitbasis zwischen musikalisch & linear umschalten”, so dass das Tempo beim Importieren NICHT dem Host angepasst wird. Das sollte jedoch standardmässig in ihrer Arbeitsumgebung so voreingestellt sein.
  • Legen Sie ein Klangbeispiel von Ihrem Lieblingskünstler dazu, als Referenz (16 Bit WAV oder MP3 320 kBit/s).

 

Wichtig: Je besser die Aufnahmequalität ist, umso besser wird der Mix klingen

 

 

 

 

Releases

Social Network

Hier können Sie uns jederzeit folgen:

- Facebook
- Twitter
- Youtube
- Soundcloud

 

Kontakt

Wir sind immer elektronisch für Sie da.

E-mail: info@lavistarecords.ch